Spende an die Lehrter Tafel

In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss – und dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die Lehrter Tafel e.V. bemühen sich um einen Ausgleich: Über 80 ehrenamtliche Helfer/innen sammeln, überprüfen und sortieren „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und geben diese an Bedürftige weiter. Insgesamt werden wöchentlich etwa 400 Familien mit über 1.100 Personen an drei Ausgabetagen versorgt. Weil wir diese Aktion unterstützenswert finden, spendeten wir 2.500 Euro für die anstehende Weihnachtszeit.