Vorbereiten zum Spleißen

LWL-Ausbau in der Region Hannover 2014
Vor dem Spleißen werden alle Glasfasern eines LWL-Kabels, die in den Spleißkassetten der Verteilermuffe eingelegt werden, vorsichtig einzeln abisoliert.
{Bild li.o.} Der Querschnitt eines Glasfaserkabels.
{Bild re.o.} Absetzen der Farbcodierung der einzelnen Glasfaser.
{Bild li.u.} Die eigentlich Glasfaser, dünner wie ein menschliches Haar.
{Bild re.u.} Arbeitsplatzansicht: links das Spleißgerät, unter den Händen die Muffe mit Ihren Komponenten.

Spleißen-001 Spleißen-002 Spleißen-003 Spleißen-004